Gesprächskreis "Will unsere Geschichte niemand hören?"

Moderation des Gesprächskreises "Will unsere Geschichte niemand hören?" an der Volkshochschule Wien-Hietzing (2002)

Ankündigung




"Will unsere Geschichte niemand hören?"

Gesprächskreis für Wehrmachtsangehörige und Interessierte


Allen wurde die Jugend gestohlen, viele fühlen sich unverstanden - ein Gesprächskreis nicht nur für Angehörige der deutschen Wehrmacht. In moderierten Erzählungen versuchen wir die Zusammenhänge und Umstände verständlich zu machen. Eine Diskussion ist nicht vorgesehen, vielmehr sind die ZuhörerInnen eingeladen, sich einfach auf die Erzählungen einzulassen. Respekt vor den Personen ist unser Grundsatz.
Anmeldung unter Tel. 804 55 24 DW 12, Dr. Streibel

2537
Stefan Pöhl
Volkshochschule Hietzing
16.10.2002 bis 13.11.2002
Mi 16:00 - 17:40 ab 16.10.2002
€ 25,00 / ATS 344,01


Vokshochschule Hietzing Programm Herbst 2002


[ Seitenanfang ]